Beiträge getagged mit His Excellency Mr. Zulfiquar Ghadiyali

Family Office Forum in Wiesbaden am 17. und 18. April 2018

.

.

.Ich freue mich Ihnen mitzuteilen, dass ich dieses Jahr beim Family Office Forum in Wiesbaden am 17.-18. April

.

zum Thema „Tugenden eines ehrbaren Aufsichtsrats“ sprechen werde.

(anbei mein Vortrag als pdf.Datei)

 

 

Die Themen sind vielfältig und reichen von Family Governance hin zu Investments – Details zur Veranstaltung und dem Programm finden Sie hier.

.

.

Unter anderem werden folgende weitere Investoren-Sprecher ihre Expertise mit uns teilen:

 

–          Excellency Mr. Zulfiquar Ghadiyali, Chairman, Private Office of His Highness Sheikh Al Nahyan, Abu Dhabi

–          Carsten Maschmeyer, CEO, Maschmeyer Group, Single Family Office, Deutschland

–          Wladimir Klitschko, world boxing champion, Single Family Office, Deutschland

–          Stephen Brenninkmeijer, Angel, Single Family Office, Deutschland/Schweiz

–          Michael Beier, geschäftsführender Vorstand, Heinz Sielmann Stiftung

–          Philipp Humm, Artist; formerly CEO Vodafone Europe, T Mobile USA

–          Dr. Andreas M. Rickert, PHINEO, vormals Bertelsmann Foundation

–          David Pieper, Prinzipal, Optimus Prime Family Office, Deutschland

–          Byron Beene, CFA, FRM, Sr. PM, German Institutional Investor

–          Ida Beerhalter, Prinzipal, IOME, MFO, Saudi Arabia

–          Nils Regge, Venture Capital Investor, Deutschland

–          Björn von Siemens, „NextGen“ SFO, Deutschland

–          Dr. Henrik Thiele, „NextGen“ SFO, Deutschland

–          Dr. Stephan Knobloch, Prinzipal, SFO, Schweiz

–          Madeleine Jahr, “NextGen”, SFO, Deutschland

–          Dominik von Eynern, Family member, UK

–          Michael von Stumm, Advisor SFO

–          Prinz Salm Salm, Deutschland

 

Die Themen sind vielfältig und reichen von Family Governance hin zu Investments – Details zur Veranstaltung und dem Programm finden Sie hier.

 

Der zweitägige Delegiertenpass – inklusive „access all areas“, Präsentationen auf zwei Bühnen, ganztags Networking im Michelin-Stern Restaurant „Die Ente“ samt Terrasse, interaktive Gesprächsrunden, die Networking Pausen, gemeinsames Mittagessen, eine Drinks Reception gefolgt von einem Dinner am Abend des 17. Aprils –  kostet 2.890.- Euro für Experten und Anbieter.

 

Gratis ausschließlich für Family Offices* gemäss Definition.

 

* Des Veranstalters Definition eines Family Office setzt ein Mindestvermӧgen von Euro 120 Millionen von einer oder weniger Familien/Vermӧgensträgern voraus, und das Family Office ist nur für eine oder wenige Familien/Vermӧgensträgern tätig (Nicht als Lӧsungsanbieter für zahlreiche Dritte). Diejenigen die beide Funktionen ausüben (50% Family Office und 50% Lӧsungsanbieter) sind herzlich eingeladen zu 50% des Preises teilzunehmen.

 

Registrieren können Sie sich direkt beim Veranstalter Prestel & Partner per email ticket@prestelandpartner.com

 

Ich würde mich sehr freuen Sie beim Family Office Forum in Wiesbaden zu treffen.

 

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare