Sprechen auch Sie „Klartext“


Bitte senden auch Sie Ihr Foto und Ihren Text zum Thema Nachhaltige Unternehmensführung.

Im Arbeitskreis Nachhaltige Unternehmensführung (AKNU) in der Schmalenbach-Gesellschaft diskutieren wir zur Zeit welchen Beitrag die einzelnen Verantwortungsträger zu einer nachhaltigen Unternehmensführung leisten und auf welche Art und Weise sie dies besonders effektiv tun können. Zu den Verantwortungsträgern zählen wir neben der Geschäftsleitung, die Bereichsleitung, die Eigentümer und den Aufsichts- bzw. Beirat.
Nachhaltigkeit Made in Germany!
Bedeutende Führungspersönlichkeiten haben angesichts der aktuellen Finanzkrise den Aufruf des Arbeitskreises Nachhaltige Unternehmensführung in der Schmalenbachgesellschaft e.V. (AKNU) wahrgenommen und haben Stellung bezogen zum Thema Nachhaltige Unternehmensführung. Mehr als 190 x !!!! wurde schon „Klartext“ gesprochen.

Rosely Schweizer, Vorsitzende des Beirats und Gesellschafterin der Dr. August Oetker KG,
Dr. h.c. Helmut Maucher, Ehrenpräsident der Nestlé AG,
Prof. Dr. Claus Hipp, Geschäftsführender Gesellschafter, HiPP-Unternehmensgruppe
Dr. Jürgen Großmann, Vorstandsvorsitzender der RWE AG,
Frank-J. Weise, Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit
Dr. Paul Achleitner, Mitglied des Vorstands der Allianz SE, Finance
Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender, Deutsche Bahn AG
Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Co-Chair, International Panel for Sustainable Resource Management
Dr. Georg Th. Fischer, Führungsberater und Dozent an der Universität Witten/Herdecke für Psychologie der Führung
Dr. Herbert Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung, Ernst & Young GmbH und Präsident der IHK Region Stuttgart
Prof. Dr. Norbert Pfitzer, Präsident der Wirtschaftsprüferkammer Körperschaft des öffentlichen Rechts
Prof. Dr. Rainer Souren, TU Ilmenau, Vorsitzender der Wissenschaftlichen Kommission Nachhaltigkeitsmanagement im Verband der Hochschullehrer für BWL e.V.
Prof. Dr. Dr. Alexander Brink, Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik (Universität Bayreuth) und Professor für Corporate Governance & Philosophy (Private Universität Witten/Herdecke)

und viele weitere herausragende Persönlichkeiten haben Klartext gesprochen und sich deutlich für eine Nachhaltige Unternehmensführung ausgesprochen.

,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)