Archiv für Juni, 2017

Gedanken zum Wochenende – Zitat von Karl Kraus

Karl Kraus

„Es genügt nicht, sich keine Gedanken zu machen, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.“ 

 

Karl Kraus (* 28. April 1874 in Jičín, Böhmen; † 12. Juni 1936 in Wien) war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Er war Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker, Dramatiker, Förderer junger Autoren, Sprach- und Kulturkritiker sowie vor allem ein scharfer Kritiker der Presse und des Hetzjournalismus oder, wie er selbst es ausdrückte, der Journaille.

 

Siehe auch einen anderen Gedanken von ihm: „Die Idee der Nachhaltigkeit ist gut, doch die…………….“

 

Wasser-Steg

, , ,

Keine Kommentare