Presse

Der Fisch glänzt vom Kopf

 

 

 

Lesen Sie mein Interview in der Edition Green, Nummer 20 vom Mai 2017, im Magazin DER BÖRSIANER auf den Seiten 44 bis 46 (siehe pdf.Datei  Der_Börsianer Ausgabe Green Nummer 20 Mai 2017 Der Fisch glänzt vom Kopf (2017-05-31) oder https://issuu.com/wfm-db/docs/derboersianer_e-paper_20.ausgabe ).

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Willkommen auf meiner Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So finden Sie mich auf Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Rudolf_X._Ruter

, ,

Keine Kommentare

Besetzungs-Chaos bei Aufsichtsräten


 

 

 

 

Manche finden keine geeigneten Leute. Andere meinen, dass die Besetzung von Aufsichtsräten keine Hexerei ist. Aber wer hat recht? Wie haben sich die Anforderungen verändert? Und was haben Investoren von der steigenden Professionalisierung der Kontrollorgane?

Lesen Sie meine Zitate in dem Text von Robert Winter in der 19. Ausgabe DER BÖRSIANER 2. Quartal 2017 auf den Seiten 46 und 47

 

oder in der folgenden pdf.Datei Interview Börsianer 2. Quartal 2017 Artikel_Aufsichtsräte_WInter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Vielen kann man vom Aufsichtsrat „nur ganz massiv abraten“

Vielen kann man vom Aufsichtsrat „nur ganz massiv abraten“

Lesen Sie mein aktuelles Interview mit Mag. Benedikt Kommenda, Chef vom Dienst und Leiter des Rechtspanoramas in der „Presse“, in der Ausgabe 2 / 2017 Aufsichtsrat aktuell, der Fachinformation für die verantwortungsvolle und Beratungen von Unternehmen und Stiftungen aus dem Linde Verlag in Österreich, in folgender

 

pdf.datei………………….

Vielen kann man vom Aufsichtsrat „nur ganz massiv abraten“

 

 

 

 

 

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare

Haben Sie auch Angst vor Aufsichtsrätinnen?

Haben Sie auch Angst vor Aufsichtsrätinnen?

Vgl. Sie Seite 5 unter https://epaper.kurier.at/issue.act?mutationShortcut=kujob&issueDate=20170401&issueId=87068&s=905.4591282023105

 

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Volkswagen und seine Ehre – Ein Interview –

Es ist besser Geld zu verlieren, als den Charakter

 

Lesen Sie mein aktuelles Interview zu Volkswagen und seiner Ehre auf den Seiten 55 ff der Zeitschrift ZRFC 2/17

 

Die Fachzeitschrift Risk, Fraud & Compliance (ZRFC) unterstützt Unternehmen dabei, sich durch wirkungsvolles Compliance-Management nachhaltig vor dolosen und wirtschaftskriminellen Handlungen zu schützen.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar

FINANCE-TV – Was Finanzexperten im Aufsichtsrat mitbringen…

 

Was Finanzexperten im Aufsichtsrat mitbringen…

 

Sehen Sie mehr in meinem Beitrag am 15. März 2017 in FINANCE-TV:
Die Zeiten, in denen der Aufsichtsrat oder Beirat eines Unternehmens mit Bekannten aus dem Kreis von „Family, Friends and Fools“ bestückt wurde, sind lange vorbei. Heute ist Finanzexpertise mehr als dringend gefordert. „Es zählt auch die kaufmännische Grundausbildung. In der Praxis wird dies aber nicht reichen“, sagt Rudolf X. Ruter.

.
Welche persönlichen Eigenschaften neben der fachlichen Eignung gefragt sind und wie geeignete Experten und Unternehmen zusammenfinden können, verrät Ruter im Talk bei FINANCE-TV.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Familienunternehmen Überlingen

Stuttgarter Zeitung von heute – STZ 2016-11-25 Seite 27

http://swmh-epaper.s4p-iapps.com/webreader/start.php?w=1280&t=fed21e29e3d20e3d9f5021c95c5ed7d9&c=stz

 

 

2016-11-25 Überlingen und Zitate

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht alles, was legal ist, ist auch legitim

, , , , , ,

Keine Kommentare

Interview: Enkelfähige Unternehmen

2015-12-08 Unternehmerzeitung 12_2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesen Sie mein Interview in der schweizerischen Unternehmerzeitung, Ausgabe Dezember 2015, zum Thema

„Enkelfähige Unternehmen“

 

pdf.Datei, Seite 64, UnternehmerZeitung, Nr. 12 aus 2015 >>>>>Enkelfähige Unternehmen – Interview Dezember 2015

 

2015-10-03 002

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

Rückbesinnung auf bewährte ethische Werte

Lesen Sie meine beiden Interviews im Erich Schmidt Verlag (ESV)

„Es braucht eine Rückbesinnung

auf bewährte ethische Werte“

 

und

 

„Der Aufsichtsrat zwischen Beruf und Berufung“

.

.

 

  1. Teil auf esv.info: http://www.esv.info/aktuell/es-braucht-eine-rueckbesinnung-auf-bewaehrte-ethische-werte/id/76042/meldung.html
  2. Teil auf compliancedigital.de: http://www.compliancedigital.de/ce/der-aufsichtsrat-zwischen-beruf-und-berufung/detail.html

 

Rudolf X. Ruter - Stolz in Deutschland

, , , ,

Keine Kommentare